Hilfe, mein Hund schnarcht!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/5 (11 votes cast)

Können Hunde schnarchen? — Ja, und wie! Manch ein Hundebesitzer, der selbst ein solches Schnarchtier hat, kann ein Lied davon singen. Dabei tauchen zwei Fragen auf: Schadet das Schnarchen dem Hund? Und was tun, wenn der Hund schnarcht und Frauchen oder Herrchen deshalb selbst nicht schlafen kann?

Wenn ein Hund schnarcht, macht ihn das irgendwie menschlich und sympathisch. Zumindest, solange er dies in seinem Körbchen oder auf seiner Decke tut. Die Sympathie schwindet aber schnell, wenn der Hund im Schlafzimmer oder gar mit im Bett schläft und munter vor sich hin schnarcht.

(Falls Sie nichts hören: über das Lautsprechersymbol im Video die Lautstärke einstellen)

Manchmal ist es auch recht amüsant, wenn man mit ansieht beziehungsweise mit anhört, wie Frauchen oder Herrchen und Hund miteinander um die Wette schnarchen. Wenn jedoch der eigene Schlaf unter den Schlafgeräuschen des Vierbeiners leidet, ist es schnell aus mit lustig. Da schlägt die Sympathie schnell um in Frust und Verzweiflung. Die üblichen Verhaltensmaßnahmen sind in diesem Fall den Methoden bei einem schnarchenden Zweibeiner nicht unähnlich: Knuffen, Anschubsen, Wecken, Ausquartieren, selbst die Flucht ergreifen, oder stilles Ergeben und stummes Leiden.

Warum der Hund schnarcht

Doch wie kommt es, dass der Hund schnarcht, und was kann man dagegen tun? Soll man überhaupt etwas dagegen tun?

Hunde habe ein ähnliches Schlafmuster wie Menschen. Je mehr Vertrauen sie in ihr Alphatier (Frauchen oder Herrchen) haben, desto leichter und entspannter schlafen sie ein. Und so gelangen sie auch leicht in den REM-Zustand. Das sind dann die Phasen, in denen Hunde im Schlaf mit den Füßen rudern, als ob sie laufen würden, und tief grummeln. Man sagt dann oft, dass der Hund träumt.

Auch das Atemmuster des Hundes spielt eine große Rolle. Manche Rassen atmen sehr flach, andere sehr schwer. Letztere sind auch die heftigeren Schnarcher.

Die Ursachen können wie beim Menschen sehr vielfältig sein. Meist liegt es daran, dass die Atmung beim Hund aus irgendwelchen Gründen behindert ist. Als Hundebesitzer sollten Sie dies von einem Tierarzt abklären lassen. Neben anatomischen Ursachen kann auch das Übergewicht des Hundes eine große Rolle spielen. Andere Ursachen, warum ein Hund schnarcht, sind rassebedingte atomische Gegebenheiten, vor allem eine eingedrückte Schnauze wie bei Mops oder Bulldogge. Durch die Verengung der Atemwege ist die Nasenatmung erschwert, und es kommt häufiger zum Schnarchen. Möglicherweise hilft hier ein kleiner Eingriff in einer Tierklinik. Bevor Sie sich zu einem solchen Schritt entscheiden, sollten Sie sich aber auf jeden Fall mit dem Tierarzt beraten und mögliche Risiken und Folgen  überdenken.

 

Schnarcht Ihr Hund auch? Oder hat in Ihrem Bekanntenkreis jemand einen Hund, der schnarcht? Wie gehen Sie oder Ihre Bekannten damit um? Berichten Sie uns über Ihre Erfahrungen und Ihre lustigen oder weniger lustigen Erlebnisse.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/5 (11 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Hilfe, mein Hund schnarcht!, 3.1 out of 5 based on 11 ratings

Tags: ,

2 Comments
  1. Reply vera kunz 9. Januar 2014 at 20:19

    Ja ,einer meinen labradoren schnarcht sehr gut,doch ich habe zum glück kein problem damit,im gegentail ich brauche um einschlafen können saine wärme und schnarchen und ein hunde ohr in einer hand.
    Das wirkt wie ein schlafmittel.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 4 votes)
    • Reply karim 10. Januar 2014 at 06:08

      Vielen Dank für die Rückmeldung ;-) Das Hundeschnarchen hat ja in der Tat etwas Beruhigendes, und solange es nicht stört und auch beim Hund alles ok ist, muss man da natürlich nicht gleich Gegenmaßnahmen ergreifen. Problematisch könnte es allenfalls werden, wenn das Schnarchen durch Übergewicht des Hundes bedingt ist. Labradore scheinen ohnehin zum Schnarchen zu neigen. Chris von labrador-tagebuch.de hat das mal aufgenommen und zwei MP3-Dateien von einem schnarchenden Labrador eingestellt. In diesem YouTube-Video sieht und hört man, wie ein Labrador auf dem Sofa schnarcht:

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 4.0/5 (3 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse einen Kommentar