Nasenklammer gegen Schnarchen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.5/5 (13 votes cast)

Eine Nasenklammer gegen Schnarchen kann oft bereits helfen, das Schnarchen zu verhindern. Die Bezeichnung ist allerdings etwas irreführend. Denn die Nasenklammer dient nicht dazu, die Nase zuzukneifen, sondern sie zu öffnen. Denn nur so kann die Nasenklammer gegen Schnarchen helfen.

Die Idee, die hinter der Nasenklammer gegen Schnarchen steckt, ist ebenso einfach wie genial: Die Nasenflügel werden gedehnt, so dass beim Atmen mehr Luft in die Lungen gelangen kann. Auch das Ausatmen durch die Nase wird so erleichtert.

Wann hilft die Nasenklammer gegen Schnarchen?

Damit ist aber auch klar, dass die Nasenklammer das Schnarchen auch nur unter zwei Bedingungen mindern oder sogar gänzlich verhindern kann:

  • Die Person atmet durch die Nase.
  • Die Ursache für das Schnarchen liegt an einer Verengung der Nasendurchgänge.

Liegt die Ursache für das Schnarchen beispielsweise an vergrößerten Mandeln, wird die Nasenklammer hier wenig ausrichten.

Atmet der Schnarcher durch den Mund, hilft die Nasenklammer ebenfalls nur bedingt. Hier kann aber durch ein gezieltes Training die Nasenatmung antrainiert werden. Spezielle Atemübungen, Didgeridoo-Spielen oder auch eine gezielte Anleitung durch einen Atemtherapeuten führen meist schnell zum Erfolg.

 

Wie hilft die Nasenklammer gegen Schnarchen?

Bei der Nasenklammer gegen Schnarchen handelt es sich um einen Halbring aus weichem, biegsamen Plastik. An den beiden Enden des Halbrings befinden sich je nach Modell zum Beispiel dicke Knubbel oder kleine Plastikkörbchen. Diese dienen zum einen dazu, einen gewissen Tragekomfort zu gewährleisten. Außerdem dürfen sie natürlich auch nicht die Atemluft blockieren.

Die Nasenklammer hat den Vorteil, dass sie tagsüber nicht getragen werden muss. Sie wird vor dem Schlafengehen eingesetzt und nach dem Aufwachen wieder herausgenommen.

Aufgrund ihrer Größe kann sie dezent aufgewahrt werden. Dazu wird meist eine kleine Aufbewahrungsdose mitgeliefert. So kann dieses Anti-Schnarch-Gerät auch unterwegs mitgenommen werden und findet in jeder Hosentasche, Jackentasche oder im Kulturbeutel immer noch ein Plätzchen.

 

Was kosten Nasenklammern gegen Schnarchen?

Anti-Schnarch-Nasenklammern sind recht preiswert. Die Preise liegen im Schnitt bei etwa 15 bis 20 Euro. Das Risiko, dass das gekaufte Gerät nicht den gewünschten Zweck erfüllt, besteht immer, denn eine Garantie kann es auch bei diesen Anti-Schnarch-Geräten nicht geben. Möglicherweise müssen Sie auch erst verschiedene Modelle und Größen testen, bis Sie das für Sie richtige Produkt gefunden haben. Einige Anbieter haben auch Starterpakete im Sortiment, in denen verschiedene Größen enthalten sind.

Die Ausgaben für eine solche Nasenklammer gegen Schnarchen sind jedoch vergleichsweise gering im Verhältnis zu dem Nutzen, den Sie (und Ihr Partner) anschließend dauerhaft haben.

 

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information. Er ist keine professionelle ärztliche Beratung, noch ersetzt er eine solche. Bevor Sie eine Behandlung gegen Ihr Schnarchproblem beginnen, halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt.

 

Haben Sie bereits Erfahrungen mit einer Nasenklammer gegen Schnarchen? Wie sind Sie damit klar gekommen, und welche Erfolge oder Misserfolge konnten Sie verbuchen? Berichten Sie uns Ihre Erfahrungen.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.5/5 (13 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 3 votes)
Nasenklammer gegen Schnarchen, 2.5 out of 5 based on 13 ratings
2 Comments
  1. Reply Weiss 7. Mai 2013 at 11:47

    Meine Freundin hat mich nach den ersten gemeinsamen Nächten auf mein Schnarchproblem aufmerksam gemacht. Sie hat leider einen leichten Schlaf und mein schnarchen war doch eher laut. Getrennte Schlafzimmer sind für eine junge frische Liebe keine Lösung. Wir wollten zusammen in einem Bett schlafen. Sie hat mich damals vor die Wahl gestellt: “Entweder Du tust etwas gegen Dein schnarchen, oder ich sehe keine Zukunft für uns”. Eine Nasen OP wäre laut meinem damaligen HNO Arzt nur zu 10-15% von Erfolg gekrönt gewesen. Er hat mir dann als Alternative die Nasivent Tube Plus Nasenklammer oder besser Röhrchen gegen schnarchen empfohlen. Damit bin ich bis heute sehr zufrieden und kann wirklich sagen, das es die Beziehung zu meiner Traumfrau überhaupt erst ermöglicht hat. Also ich kann diesem Beitrag nur beipflichten…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • Reply karim 7. Mai 2013 at 12:05

      Vielen Dank für das Interesse und den Erfahrungsbericht. Solange das Schnarchen nicht krankhaft ist, etwa im Sinne einer Schlafapnoe, ist es für die schnarchende Person ja meist kein Problem. Aber für die Mitmenschen, die das ertragen müssen. Sie kommen um ihren eigenen Schlaf, und die Folge sind dann u.a. auch negative Gefühle gegenüber dem schnarchenden Partner. Der dann wiederum ein schlechtes Gewissen bekommt. Das ist eine regelrechte Spirale, und viele Beziehungen leiden darunter. Manche zerbrechen auch daran. Wenn sich andererseits beide um eine Lösung bemühen, tut das der Beziehung doppelt gut. Nicht jedes Mittel gegen Schnarchen hilft bei jedem gleich gut, und manchmal ist es etwas schwierig, das richtige zu finden. Schön, dass das bei Ihnen geklappt hat! Weiterhin noch viele gemeinsame, schnarchfreie Nächte ;-)

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse einen Kommentar