Warum Menschen schnarchen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Frage, warum Menschen schnarchen, sorgt immer wieder für heiße Diskussionen. Gibt es darauf eine allgemein gültige Antwort? Oder schnarchen wir alle aus verschiedenen Gründen?

Gibt es wirklich eine eindeutige Antwort auf die Frage, warum Menschen schnarchen? Denn das ist wirklich eine spannende Frage. Für Betroffene ist sie die Eine-Million-Euro-Frage. Denn viele Dingen versprechen, diese nächtlichen Belästigungen zu stoppen. Da ist es nicht leicht, herauszufinden, welches Produkt den Betroffenen wirklich hilft, das Schnarchen zu stoppen, und welche Produkte eher in die Kategorie Scherzartikel gehören. Wenn Sie verstehen, warum wir schnarchen, können Sie die angebotenen Hilfsmittel auch besser einordnen und einschätzen.

Warum Menschen schnarchen, hat viele Gründe

Natürlich schnarchen nicht alle Menschen aus dem selben Grund. Die physikalischen Zusammenhänge sind zwar gleich, nämlich eine Verengung der Atemwege in Verbindung mit einem  schlaffes Mund-Rachengewebe. Die Ursachen, warum Menschen schnarchen, sind aber sehr vielfältig.

  • Fettleibigkeit: Einer der wichtigsten Gründe, warum Menschen schnarchen, ist Fettleibigkeit. Das überschüssige Fettgewebe in der Kehle erschwert das Atmen. Besonders im Schlaf werden dadurch die Luftpassagen blockiert. Deshalb gilt Fettleibigkeit als eine der Hauptursachen, warum Menschen Schnarchen.
  • Rachenprobeme: Tatsächlich gehören verschiedene Rachenprobleme zu den am häufigsten Gründen, warum Menschen schnarchen. Zu diesen Problemen gehört auch ein unregelmäßig geformtes Zäpfchen. Das Zäpfchen ist die schmale Haut, die im hinteren Teil des Mundes baumelt und gut sichtbar ist. Nachts ruht es oft in der Rückseite des Halses und verursacht Atemeinschränkungen. Ist dies der Fall, fängt die Person aufgrund der Atembeschränkungen an zu schnarchen.
  • Mandeln (Tonsillen): Auch vergrößerte Mandeln gehören zu den Hauptgründen, warum Menschen schnarchen.
  • Erkrankungen: Grundsätzlich kann alles, was Luftwege blockiert, zum Schnarchen führen. Allergien, Erkältungen, Infektionen der Nasennebenhöhlen und andere ähnliche Probleme führen oft dazu, dass die Nasengänge blockiert werden, und das führt dann auch oft zu Schnarchen.
  • Alter: Der Alterungsprozess ist unvermeidlich, und mit dem Alter kommen oft neue Probleme. Studien zeigen, dass das Schnarchen im Alter zunimmt. Das liegt daran, dass die Haut des gesamten Körpers ihre Elastizität verliert. Das gilt auch für die Haut im Hals.
  • Rückenlage: Ein weiterer häufiger Grund, warum Menschen schnarchen, ist die Tatsache, dass viele Menschen auf dem Rücken schlafen. Es wird angenommen, dass diejenigen, die auf ihrem Rücken schlafen, stärker zum Schnarchen neigen als Menschen, die in Seitenlage oder auf dem Magen liegend schlafen. Das hängt damit zusammen, dass durch das Schlafen auf dem Rücken das Fettgewebe und andere Teile des Halses in der Rückseite der Kehle ruhen und dadurch die Luftpassage blockieren.

Schnarchen ist ein Warnsignal für eine Schlaf-Apnoe

Neben diesen häufigen Gründen, warum Menschen schnarchen, kann aber auch ein ernsteres Problem vorliegen, und das Schnarchen ist in diesem Fall “nur” ein Warnzeichen.

Menschen, die an Schlafapnoe leiden, sind einem höheren Risiko ausgesetzt, große gesundheitliche Probleme zu entwickeln. Dazu gehören auch Probleme in Bezug auf Herz, Kreislauf und vieles mehr.

Warum Menschen schnarchen, lässt sich also nicht auf den Punkt bringen. Schnarchen kann so einfach sein wie eine Allergie oder Schlafen auf dem Rücken anstatt auf der Seite. Es kann aber auch ein Hinweis darauf sein, dass ein medizinischer Zustand vorliegt.

 

Dieser Artikel ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Er dient weder als professionelle medizinische Beratung, noch soll er eine solche ersetzen. Vor Beginn einer Schnarch-Behandlung konsultieren Sie bitte einen Arzt für eine korrekte Diagnose und Behebung der Ursachen.

 

Wissen Sie, warum Sie schnarchen? Kennen Sie die Ursachen? Oder vermuten Sie sie eher? Haben Sie das Schnarchen schon einmal medizinisch abklären lassen? Berichten Sie uns.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar